Kunden

Projekte

  • Massnahmen-Entwicklung zur Verbesserung der Cross-Channel-Preis-Leistungs-Wahrnehmung
    Zielgruppenanalyse und Entwicklung von Cross-Channel-Maßnahmen zur Optimierung der vom Kunden wahrgenommen Preis-Leistung der konsumigen Ware
  • Konzeptentwicklung für einen Katalog der Zukunft
    Von der Technikbibel zum Cross-Channel-Magalog
  • Konzept zur Onlinisierung eines Special-Interest-Warengruppen-Clubs
    Vom Club zur Cross-Channel-Community
  • Massnahmen zur Onlinisierung der Kundenkarten-Kommunikation
    Analyse der Probleme und Potenziale, Konzeption eines Cross-Channel-Kundenkartenprogramms, Entwicklung von konkreten crossmedialen Maßnahmen für Bestands- und Neukunden
  • Entwicklungen innovativer Instore-Lösungen und Cross-Channel-Filialflächenkonzepte
    Crossmediale Nutzung von Content am POS, Digitalisierung der Filiale, Einführung von Cross-Channel-CRM-Systemen
  • Entwicklung von ROPO-Lösungen für Filialen
    Insb. durch Ausschöpfung der „Google-to-Store“-Produkte
  • Konzeption und Test von Cross-Channel-Maßnahmen für stationäre Dritt-Flächen
    Entwicklung eines Cross-Channel-Konzeptes für die Dritt-Flächen,inkl. der Prozesse, neuer Regal- und Warenpräsentations-Systeme, Dienstleister-Briefings und Steuerung
  • Cross-Channel-Potenzials-Check und Cross-Channel-Workshop
    Wie muss die Stärke des Hersteller-Händlers aus Kundensicht Cross-Channel inszeniert werden
  • Konzept zur Vertikalisierung eines Markenartikelherstellers und gleichzeitig optimalen Cross-Channel-Integration des Fachhandels
    Entwicklung einer Cross-Channel-Digital-Strategie inkl. Umsetzungs-Fahrplan und -Begleitung
  • Entwicklung einer innovativen Social-Retail-Vision für einen Fast-Fashion-Retailer
    Cross-Channel-Ausschöpfung der Social-Media-Affinität der aktiven Zielgruppe
  • Bewertung der Cross-Channel-Potenziale verschiedener Handels-Unternehmen für einen Private Equity Investor
    Eine klare Aussage über cross-channel-induzierte Wachstumspotenziale
  • Cross-Channel-Stärken-Entwicklung für ein Multi-Channel Wein-Handelsunternehmen
    Aufbau von Verständnis über die Kunden und ihre jeweiligen Kanal-Bedürfnisse sowie Entwicklung von Cross-Channel-Leitstärken, die operativ bei der Umsetzung der Cross-Channel-Maßnahmen helfen

 

Referenzen

BC Partners Hamburg, Conrad Electronic, Jacques’ Wein-Depot, Hermes NexTec, storeplus, Tchibo, The Body Shop Germany, Ekornes/Stressless, …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen