kbhh-xmas

2016 – ein Jahr mit Wow & Happy End

Dezember 12th, 2016 Geposted von Allgemein Kein Kommentar
Was haben wir 2016 nicht alles getan: Konzentriert konzipiert, ansprechend gestaltet, geschickt gemanagt und vieles mehr. 2016 war ein Jahr, in dem wir viel erreicht aber auch gelernt haben. Allen Kunden und Mitstreitern danken wir deshalb für die erfolgreiche Zusammenarbeit!
Damit es 2017 nicht minder spannend weitergeht, haben wir zum bisherigen Team acht neue Kollegen dazu gewonnen, die uns in den verschiedenen Bereichen unterstützen. Alle verfügen nicht nur über umfassendes Omnichannel-Know-how, sie sind auch hoch motiviert und richtig sympathisch :-) Aber sehen Sie selbst …

Unsere “Neuen” 

KundenbueroHH Team


Spende statt Geschenke
Nicht für alle war 2016 ein erfolgreiches Jahr, deswegen möchten wir zum Jahresende mit denjenigen teilen, die auf Hilfe angewiesen sind. Wir stellen Ihnen hier drei respektable Projekte vor und bitten Sie, abzustimmen, welches Projekt unsere Geldspende bekommen soll.

Größte Kleiderkammer Deutschlands
download-1Aus Hamburg für Hamburg und die Welt engagiert sich Hanseatic Help. Seit Herbst 2015 hilft die Initiative Bedürftigen mit Bekleidung und Sachspenden – darunter Geflüchtete ebenso wie Obdachlose, Frauenhäuser und Kinderheime in Hamburg und in anderen Bundesländern. Hanseatic Help unterstützt aber nicht nur Bedürftige in Deutschland, auch in Krisenregionen wie Syrien, den Nord Irak, Griechenland, Sizilien oder Haiti werden Hilfsgüter geliefert. Neben Geld und Sachspenden freut sich die Initiative auch über Know-how- und Zeit-Spenden. Mehr über Hanseatic Help erfahren Sie hier.

Ambulanz für Obdachlose
download-2Bei der Berliner Stadtmission geht es nicht um Dinge des täglichen Bedarfs, sondern darum, Menschen ein Dach über dem Kopf, persönliche Hilfe bzw. eine neue Chance zu geben. Vor allem Wohnungslose, Senioren und Behinderte bekommen dank der Berliner Stadtmission in Berlin und Brandenburg ein verlässliches Zuhause. Außerdem bietet der christliche Verein den zwischenmenschlichen Austausch für Bedürftige an, fördert die Bildung und fördert Kinder sowie Familien in verschiedenen offenen Einrichtungen. Details zur Berliner Stadtmission finden Sie hier.

Math4Refugees
downloadBildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben und die Chance auf Arbeit – das weiß auch die Stiftung Rechnen. Außerdem gibt es bei Mathematik keine Sprachbarrieren. Daher unterstützt die Stiftung geflüchtete Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren und ihre Familien mit der „Math4Refugees-Willkommensbox“. Diese beinhaltet verschiedene mathematische Spiele, Bastelbögen und ein passendes Booklet. Mit den gesammelten Spendengeldern möchte die Stiftung Rechnen „Math4Refugees“ bundesweit ausbauen. Auch ein tolles Projekt! Hier können Sie sich über die Stiftung Rechnen informieren.

Welches der drei Projekte soll unsere Geldspende bekommen? Stimmen Sie bitte hier ab:
 
Projekte

Bisher kein Kommentar. Seien Sie so nett und schreiben einen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht geposted.This is a required field!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen